101Investing
3.5
3,5 Benotung
3.5 von 5 Sternen (33 Bewertungen)
Ausgezeichnet55%
Empfehlenswert9%
Durchschnitt0%
Schlecht3%
Schrecklich33%
82% der Konten von Privatanlegern verzeichnen beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Verluste.

101Investing Erfahrungen & Bewertung

In diesem Review & Test werden wir über unsere 101Investing Erfahrungen berichten. Wir gehen hier auf die wichtigsten Aspekte ein und bieten ebenfalls die Möglichkeit Kommentare oder Bewertungen abzugeben.

Das Wichtigste über 101Investing

101Investing wird betrieben von FXBFI Broker Financial Invest Ltd und reguliert durch die CySEC mit der Lizenznummer 315/16.

101Investing Bewertung

Unsere Nutzerwertungen geben eine ungeschönte Auskunft über den jeweiligen Broker. Wir erlauben pro Nutzer eine Abstimmung je Broker. Die Brokerbewertungen sind  dadurch so objektiv wie möglich. 

Broker Bewertung

Vorteile und Nachteile von 101Investing

Was uns bei 101Investing gefallen hat

101investing ist ein sehr moderner Broker. Das merkt man direkt auf der Website, denn die Website ist nicht nur einfach zu navigieren, sondern auch sehr ansprechend. Auch die Infrastruktur ist nicht veraltet und ideal für Händler, die eine schnelle Orderausführung wollen. Im Schnitt liegt die Ausführung zwischen 0,05 und 0,08 Sekunden, was sehr flott ist. Der grösste Pluspunkt von ETFinance ist in unseren Augen die sehr große Anzahl von Krypto-Währungen. Mit über 50 verschiedenen Paaren hebt sich 101 deutlich von der Konkurrenz ab. Die niedrige Mindesteinlage von 100€ wird durch einige Zahlungsoptionen ergänzt, und Einzahlungen über Kreditkarte werden sofort verarbeitet.

Moderner Broker

50 Kryptowährungen

+400 Handelsinstrumente

Lernmaterialien & Videos

Was uns bei 101Investing missfallen hat

Negativ ist uns bei 101investing die diffuse Kontenstruktur aufgefallen. Die Einteilung in verschiedene Kontoarten ist weit verbreitet, aber nicht benutzerfreundlich. Für kleinere Konten gibt es höhere Gebühren im Silberkonto. Der Mindestabstand beim Stoploss ist den M1-Händlern zweifellos ein Dorn im Auge. Das Support und Serviceangebot könnte durch einen echten deutschen Kundensupport mit Büro in Deutschland verbessert werden. Die Konto-Stufen Einteilung erfolgt scheinbar durch telefonische Absprache mit dem persönlichen Account Betreuer.

 

Unterschiedliche Kostenstruktur

Leicht überdurchschnittliche Kosten für Silber Konten

Mindest Abstand beim Stop Loss

Keine Niederlassung in Deutschland

Welche Handelsinstrumente kann man bei 101Investing traden?

101investing trading instrumente

101investing bietet verschiedene Asset Klassen an und über 400 verschiedene Handelsinstrumente 

Darunter fallen unter anderem.

  • +45 Forex/Währungspaare
  • +16 Indizes
  • +7 Metalle
  • +10 Agrarprodukte
  • +3 Energy
  • +50 Kryptowährungen
  • +200 Aktien

101Investing Erfahrungen & Trading Konditionen

101investing erfahrungen

101Investing bietet seinen Kunden eine gemischte Kontostruktur an. Neben dem Demokonto hat das Echtgeldkonto je nach Höhe der Einlage oder des Eigenkapitals unterschiedliche Handelskonditionen. 101Investing teilt die Konten hier in Silber, Gold, Platin und Pro(Exklusiv) auf, gibt aber keine genauere Einteilung, wann Sie auf das Konto hochgestuft werden. Wenn Sie sich noch unsicher sind, sollten Sie Ihre Handelsstrategien bei 101Investing auf einem kostenlosen Demokonto testen.

Die Gebühren von 101Investing sind gemischt. Die Spreads beim Konto Silber in der Regel höher als bei anderen Brokern. Allerdings haben die höheren Niveaus des Kontos einen besseren Spread. Auch die Swap-Gebühren sind um 25% – 50% für die Gold- und Platinkontenstufen verbessert.

Derzeit sind etwa 400 Handelsinstrumente verfügbar, darunter die beliebtesten Aktien. 101Investing ist ideal für Krypto-Händler. 101 bietet über 50 Krypto-Währungspaare und sogar exotische Kryptos wie Cardano, Verge oder Babel an. Kryptohändler, die einen regulierten Broker nutzen wollen, sollten sich 101Investing näher ansehen. Die Handelssoftware ist zwar noch upgradefähig, besteht aber aus dem Multitalent Metatrader 4 und dessen Mobile / Web-Version.

101Investing verfügt über eine schnelle Orderausführung über Metatrader 4. Der Handel läuft nicht wie bei eToro auf einer langsamen Web-Plattform. (Wir machen den Vergleich hier, weil eToro auch ein größeres Krypto-Angebot hat). Die Verschlüsselung und Anbindung wird über SAS 70 zertifizierte Rechenzentren gewährleistet. Die Ausführungsgeschwindigkeit der Aufträge liegt im Schnitt zwischen 0,08 und 0,05 Sekunden.

Lernmaterialien und Webinare sind bei 101Investing vorhanden, auch wenn sie offiziell nur von Gold Status Nutzer genutzt werden können, die Kundenberater bieten den Zugang auf Anfrage an. Die Mindesteinlage von 100 € ist sehr unterdurchschnittlich gering.

Der Hebel für professionelle Händler beträgt optional bis zu 1:500.

Tradingsoftware & Handelsplattform von 101Investing

101investing trading software

Bezüglich der Tradingsoftware hat sich 101investing auf den MetaTrader4 (MT4) fokussiert und bietet diesen als Web, Mobile und Desktop Version an.

Der MetaTrader 4 ist die meist benutzte Trading Software für Forex-Trader weltweit und wird von MetaQuotes entwickelt und gewartet. Für Tradingneulinge bietet 101investing ausführliche Erklärungsvideos zur Installation und Nutzung des MetaTraders. Hier gibt es eine Variante für die Mobile sowie Desktop Variante. Selbstverständlich werden auch alle Auftragsarten sowie die Nutzungsoberfläche erklärt.

Verfügbare Kontotypen von 101Investing

101investing konto

101Investing hat für Forex und CFD Trader mehrere Konten zur Auswahl. Diese werden jedoch je nach Einzahlung / Guthaben individual gestaffelt. Die Kontenstufen sind Silber,Gold, Platin und Pro (Pro bezeichnet hier Professionelle Regulierung ohne Hebelbeschränkung)

Die Einteilung erfolgt durch den Kundenbetreuer individuell und die Handelskonditionen verbessern sich mit höherer Konto Stufe. So werden die Spreads geringer und die Haltekosten um 25% bis 50% reduziert.

Silber Gold Platinum
Spreads ab 0.07 ab 0.05 ab 0.03
Handelsinstrumente +400 +400 +400
Kryptos 33 33 33
Account Betreuer / X X
Webinare & Videos / X X
Bessere Swaps / 25% 50%
Kostenloser VPS / / X
Islamischer Account X X X

Einzahlungen und Auszahlungen bei 101Investing

101investing einzahlung auszahlung

Die Einzahlungen via Banküberweisung werden bei 101investing.com schnell bearbeitet innerhalb von 1-3 Bankarbeitstagen. Es gibt einige Einzahlungsoptionen, darunter fallen u.a. Kreditkarten wie Visa & Mastercard. Als schnellere Einzahlungsmöglichkeiten stehen ebenfalls Skrill, Safecharge und Neteller zur Verfügung.

 

 

Wie ist der Service von 101Investing?

Der Service von 101Investing ist von Montag bis Freitag von 9-19 Uhr erreichbar und zwar über Telefon, E-Mail, Kontaktformular und Live Chat. Die Support E-Mail ist support@101investing.com und die Telefonnummer ist +357 80092740

101investing bietet zudem die Möglichkeit bei Beschwerden oder Anregungen das Management direkt zu kontaktieren, was unüblich für die meisten Broker ist. Dafür kann man auf 101investing.com einfach das Managementkontaktformular nutzen.

 

 

Ist 101Investing reguliert?

101investing welche regulierung

101investing.com ist reguliert unter der CySec Regulierung. Trader die sich darüber informieren möchten können weitere Informationen auf der CySec Seite einholen. Die entsprechende Webseite für 101 wäre hier https://www.cysec.gov.cy/en-GB/entities/investment-firms/cypriot/38986/

Ebenfalls zugehörig zu 101investing ist das dahinterstehende Unternehmen FXBFI Broker Financial Invest Ltd. www.fxbfi.com

Konto Trennung
Auf 101investing.com steht: Eine der obersten Prioritäten ist die Sicherheit der Gelder der Kunden. Deshalb hat 101Investing große Anstrengungen zur Aufrechterhaltung eines sicheren und transparenten Handelsumfelds unternommen, das die Privatsphäre, Gelder und Vermögenswerte unserer Kunden schützt. Am wichtigsten ist, dass wir sicherstellen, dass die Gelder unserer Kunden von unserem Unternehmen getrennt sind. Kundengelder sind bei erstklassigen, vertrauenswürdigen und globalen Banken hinterlegt.

Modernste Technologie
Weiter schreibt 101investing: Wir arbeiten auch mit modernster Technologie, die die Sicherheit aller Kunden gewährleistet. Wir verwenden die neueste und fortschrittlichste physische Hardware und Software. um alle Datensysteme zu schützen. Zu den Dingen, die wir anbieten, gehören:

  • Strenge Firewalls und Secure Sockets Layer (SSL)-Software, die zum Schutz
    alle Daten während der Übertragung.
  • Transaktionen sind unter Level 1 PCI-Compliance-Dienstleistungen
  • Handelsserver, die sich in SAS 70 zertifizierten Datenzentren befinden
  • Server für verschlüsselte Transaktionen und Kommunikationsdaten

Zusammenfassung: Review von 101Investing

Unsere 101Investing Erfahrungen lassen sich als gemischt zusammenfassen. Für größere Konten sind die Tradingkonditionen gut, für kleine etwas unterdurchschnittlich. Alles in allem ist 101investing kein Allround-Broker. Die “zu” geringe Anzahl von Aktien sowie das Fehlen von CFD-Futures schreckt manchen Trader ab. Andererseits fühlen sich Krypto-Trader bei 101investing extrem wohl, da mit über 50 Krypto-Währungen eine große Auswahl besteht. “Professionelle” Händler können bei 101investing bis zu 1:500 Hebel wählen.

101Investing Highlight's

Kostenloses Demo-Konto für Handelsanfänger

50 Kryptowährungen

Hebel bis zu 1:30 / Profi bis zu 1:500

400 Handelswerte

Kontoeröffnung bei 101Investing

Durch die Regulierung, muss jeder neue Kunde einige grundlegende Compliance-Prüfungen durchlaufen, um sicherzustellen, dass Sie die Risiken des Handels verstehen und zum Handel zugelassen werden. Wenn Sie ein Konto eröffnen, werden Sie wahrscheinlich nach den folgenden Punkten gefragt, daher ist es gut, diese griffbereit zu haben:

  • Eine gescannte Farbkopie Ihres Passes, Führerscheins oder Ihrer nationalen ID
  • Eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder ein Kontoauszug der letzten drei Monate mit Ihrer Adresse

Sie müssen auch ein paar grundlegende Fragen zur Einhaltung der Compliance beantworten, um zu bestätigen, wie viel Handelserfahrung Sie haben. Am besten nehmen Sie sich daher mindestens 10 Minuten Zeit, um den Kontoeröffnungsprozess abzuschließen.

Auch wenn Sie das Demo Konto sofort erkunden können, ist es wichtig zu beachten, dass Sie keine realen Handelsgeschäfte tätigen können, bis Sie die Compliance bestanden haben, was je nach Ihrer Situation bis zu mehreren Tagen dauern kann.

Um bei 101Investing ein Konto zu eröffnen, einfach auf den Button hier drücken.
CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko. 82% der Konten von Privatanlegern verzeichnen beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Verluste. Sie sollten überdenken, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Kommentare zu 101Investing

Bitte begründen Sie Ihre Kommentare, falls Sie negative oder positive Aussagen treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Richtigkeit oder Aktualität der Kommentare. Wenn Sie als Anbieter, das Gefühl haben, dass Kommentare zu Unrecht ein schlechtes Bild auf Sie werfen, senden Sie uns eine Kontaktnachricht mit Ihrer Begründung.

20 Antworten

  1. Die Damen mit denen ich gesprochen habe habe ich aussprechen lassen, bin aber bei Entgegnungen ständig unterbrochen worden. Stets wurde mir verdeutlicht, dass ich mit 250,00 € nur Verluste und keinen Gewinn erzielen kann. ich müsste mindestens 5 bis 10 00,00 € einzahlen. (Wörtlich wurde mir gesagt: “Was wollen Sie mit 250 € verdienen? 10 €, 15 € oder 1000 € oder 5000 €?”) Ich habe mich auf die Publikationen von 101investing bezogen, in denen man von einem Einstieg mit 250,00 € agierte. Mir wurde entgegnet, dass die Werbung nicht stimme oder ich denn wirklich glaube, dass die längste Praline der Welt der Wirklichkeit entspräche. Ich bin in einem unverschämten Ton behandelt worden, so dass ich der Dame sagte, Sie könne mit einem 15 Jährigen aber nicht mit einem 84 jährigen Kunden umgehen. So anmaßend bin ich noch nie in keinem Kundegespräch behandelt worden. Wenn ich Geld zurück bekäme, so würden mir nur 200,00 € ausgezahlt. Ich kann allen Interresente raten 101investing zu meiden. Mit freundlichem Gruß Volkmar Bécu.

    1. Hallo
      Bei mir war auch so, sie haben mich täglich bis zu 4 mal angerufen und wollten sie mir überzeugen zurück zu traden. Ich habe mein Geld zurück erhalten aber die Firma und die Leute sind frech, arrogant und sehr unprofessionell.
      Lass fie Ggf inger davon.

  2. Ich kann Herrn Volkmar Becu´nur zustimmen. Wer sich entschließt, seine Mitgliedschaft zu Kündigen, hat Probleme. Die Rückzahlung des Einstiegs wird erst mehr als 7 Tage später vorgenommen, wahrscheinlich soll
    die “Strafe für das “Nichttrading” greifen(50.-Euro). Einen Gewinn kann man m.E. nur erzielt werden, wenn man hohe Summen einsetzt. Nur wer auf das eingesetzte Geld nicht angewiesen ist, sollte (bei 101investing) traden.
    Anders als einem erzählt wird, kann auch ein Totalverlust eintreten.(Stopp-Loss) Die Bedienung des Internetportals ist
    nicht immer logisch. (teilweise fehlerhafte Anweisungen).Grüße…Jürgen

  3. Typ am Telefon sprach schnell, war eher unhöflich und war wenig interessiert an meinem Anliegen. Habe 300Euro Kreditkartenbetrag zurück verlangt und wuirde mit extrem hoher Gebühr von 50 Euro belastet. Hat behauptet, dass ich viel Arbeit gemacht hätte und kein Handel getätigt hätte obwohl er mit einem Klick die Zahlung erledigen kann. Habe keine Arbeit verursacht und keinen Support beansprucht. Der Typ hat verlangt, dass ich nach der Einzahlung sofort handeln müsse. Werde diese Adresse niemandem empfehlen.

  4. Bin schlecht beraten worden wollten immer mehr Geld und als ich gesagt habe ich gebe nichts mehr Liesen sie mich fallen und meine 2500.Euro alles weg das ist betrug würde jedem empfehlen sich bei der Bank beraten zu lassen gebt niemals Geld für 101 investing locken mit Amazon Aktie

    1. Guten Tag,
      wir wurden wohl mit der gleichen Masche abgezockt wie sie, nur leider einen noch viel höheren Betrag. Mein Mann wollte aufhören da es alles sehr unsicher wirkte. Er wollte sich das Geld auszahlen lassen und aufhören. Aus irgendeinem Grund liess er sich während des Telefonats mit dem Broker bequatschen wie er die Auszahlung vornehmen müsse. Er könne es nicht einfach auszahlen hiess es, er müsse es zuerst richtig verkaufen.
      Sie haben mit der Anweisung ( was mein Mann leider so durchgeführt hat) das komplette Geld verschwinden lassen und das Konto steht auf null)

      Wem ist es ebenfalls so ergangen?
      Kann man etwas dagegen tun, ausser die Menschheit da draussen zu warnen?

      Ich habe schon mit dem Geld abgeschlossen, denn man wird es wohl nie wieder sehen.
      Frage ist jetzt das weitere Vorgehen, wie melde ich ab und lösche alle Kundeninfos und deaktiviere den schei……..?

      ich würde mich um Antworten freuen, vileicht tut es auch einfach gut die Wut unter Gleichgesinnten rauszulassen….. ;-(

  5. Guten Tag,
    mir ist es genauso ergangen.
    War erkrankt und konnte meine Dokumente nicht hochladen.
    Nach 14 Tagen haben Sie mir 200,00 € zurück erstattet.
    Wegen der einbehaltenen 50,00 € streite ich noch.
    Habe mal mit Rechtsanwalt und Anzeige gedroht.
    Mal sehen, ob ich die 50,00 € nun doch bekomme.
    Wenn nicht, werde ich überall meine schlechte Meinung kundtun.
    So einfach möchte ich mal mein Geld verdienen …..
    Kann jedem nur abraten mit 101investing zu kooperieren.
    Wieder etwas gelernt.

  6. Man kann deren Verfahren auch als Nötigung betrachten.
    Man muss 250 € einzahlen. Wird im Anschluß daran regelrecht genötigt mehr Geld einzuzahlen um einen sogenannten Goldstatus zu erreichen. Es kommen sofort Summen von 10 ooo € ins Spiel.
    Wenn man nicht “einsteigt” und dadurch verunsichert ist, folgt ein regelrechter Telefonterror.
    Der Gipfel ist – für nicht Trading verschwinden dann vom Konto 160€ und die restlichen 90€ werden vermutlich für “Bearbeitung” vernichtet.

    250€ komplett verbrannt . Finger weg !

  7. Achtung, die locken die Kunden über die Seite yuanpaygroup.com auf ihre Seite mit der Werbung dort den digitalen Yuan handeln zu können. Aber nichts, man kann nur das Währungspaar BTC/CNY handeln. Das macht aber keinen Sinn. Wenn man sich angemeldet hat, eingezahlt hat und dies realisiert und das Geld zurück überweisen will ziehen die 50Euro Auszahlungsgebühr ab. Absolute Abzockerei und unseriös! Nicht drauf reinfallen!

  8. Most unprofessional and annoying company I’ve dealth with. I stopped as I saw how they dont tell you but you have an obligation to trade, if not you will need to pay some fees. And for the last 3 months, they keep calling me every other day to try to win me back. Disgusting company with 0 ethics and disrispectul behaviour.

  9. Die Werbung ist gut gemacht. Auch ich habe 250€ einbezahlt. Jedoch entgegen der Werbung wurde nicht getradet die wollen zusätzlich 5000€ von mir.

  10. Leider habe ich die Kommentare nicht gelesen. Ich kann nur warnen. Selten mit so unseriösen Machenschaften zu tun gehabt.
    € 250 eingezahlt und alles weg. Erst einen Teil angelegt in Bitcoin, weil es so empfohlen wurde, dann plötzlich gesamtes Konto auf Null. Anscheinend wegen “Nichthandel”. Auf Nachfrage was mit dem Geld passiert ist, keine Antwort.
    Aber dann Anruf, warum ich denn überhaupt auf Bitcoin gesetzt hätte. Antwort, weil ein Kollege von Ihnen das so vorgeschlagen hat – aufgelegt. Keine Erlärung, Geld weg.

  11. Nachdem man mir 250,00 € abgebucht haben, habe ich nie wieder etwas von diese Firma gehört.
    Telefonische Anfragen werden einfach unterbrochen , keiner kümmert sich um meinen Account.
    Das ist ein Betrugsunternehmen und ich warne jeden, die Finger von dieser Firma zu Lasse.

  12. Ich bin irgendwie auf die Website [Link entfernt] gestoßen die eine in Österreich bekannte Nachrichtenredaktion nachahmt.

    Ein Fakebericht über Richard Lugner, der angeblich Leute dazu aufruft reich zu werden indem sie mit Traden ein Vermögen aufbauen.

    Die Webseite ist ident zur echten krone.at Seite.
    Unterschiede sind, dass sich manche Elemente nicht anklicken lassen und beim direkten Vergleich auch die Größen und Abstände abweichen.
    Es ist natürlich eine Verlinkung zur Tradingseite vorhanden. Klickt man drauf befindet man sich auf einer Seite die gelb, grau, weiss ist. Dazu das Logo von einem Tradingprogramm welches bekannt ist und sich Bitcoin Code nennt. Klickt man auf “los gehts” wird man weiter verlinkt, nämlich zu 101investing.

    Ich bekam, wie aus der pistole geschossen, einen Anruf (+43720205859). Eine freundliche Dame die irgendwas runterratterte und fragte ob ich Hilfe bei der Einrichtung des Accounts brauche. Ich hatte nichteinmal die Möglichkeit gehabt die Homepage anzuschauen, weil der Anruf im Bruchtteil einer Sekunde reinkam.

    Ich habe Gott sei dank an meiner Skeptik festgehalten. Wurde anders als zu den Kommentaren nicht unhöflich behandelt, aber gut, da gab es ja auch noch keine Kohle.
    Meine Antworten waren “nein, danke ich möchte mich erstmal selbst umsehen und bei ungeklärten Fragen wende ich mich selbst bei Ihnen”.
    Kurz und unkompliziert verblieb ich so mit der Dame und blockierte nach den Anruf sofort die Nummer in den Kontakteinstellungen am Smartphone. Ebenfalls habe ich die Emails Ababonniert.
    Dann recherchierte ich und bin aufgrund sämtlicher Rezessionen schockiert wie dieser Sauhaufen Leute abzockt!

    PS: ich wollte den acc löschen und habe mich daher eingeloggt und befand mich gleich auf einen unumgänglichen 25 Seiten Fragebogen der unter anderem auch nach Personen- und Bankdaten fragt. Habe nichts ausgefüllt und es dann einfach gelassen. Vielleicht löschen die irgendwann meinen “toten acc”.

  13. hallo ich bin auf die werbung ( 250€ amazon ) mächtig reingefallen. ich habe mich nicht informiert habe auf drängen gleich mal 10000€ überwiesen. nach drei tagen bin ich angerufen worden, ich müsse unbedingt kapitalisieren sonst ist der ganze einsatz weg. habe nochmal 8000 € überwiesen.
    weil du ja keine tel. nummer hast wo du zurückrufen kannst, bist du immer auf einen anruf von denen angewiesen. haben oft einen termin ausgemacht aber gemeldet hat sich keiner. dann kam nochmal ein anruf ich müsste unbedingt 1000€ parken sonst ist alles weg. habe das geld nochmal überwiesen. Als wieder ein anruf kam ich müsste 20000€ oder mindestens 10000€ kapitalisieren habe ich nichts mehr überwiesen. jetzt sind meine 19000€ weg. melden tut sich auch keiner mehr.
    da ich wahrscheinlich mit einer anzeige nicht viel erreiche, muß ich mit dem verlust selber fertig werden.

    1. Hallo mir ist es gleich gegangen,das ist reine Abzocke, bin auch durch Amazon(250 Euro) auf das gekommen. Nach der Registrierung habe ich 500 Euro einbezahlt. Am nächsten Tag bekam ich einen Anruf vom Manager der mich auf drängen überredete 10000 Euro einzuzahlen. Dann einen Tag später der nächste Anruf 19500 Euro noch mal zu zahlen was ich nicht mehr gemacht hab. Dann immer wieder Anrufe zum einzahlen.Reine Abzocke ABSTAND halten

  14. 101Investing;
    Ich habe bei 101investing.com CFD Trading, FXBFI Broker Financial Invest Ltd, Zypern ein Konto eröffnet und EUR 250 einbezahlt. Ich hatte am Tel. mit dem Account Manager im Online 2x Geld einbezahlt und er erwähnte, dass ich noch ein Dok.(Geldwäschereigesetz) Online(digatele Unterschrift) anklicken müsse. Ich sah das Dokument nur etwa von der Mitte aus nach unten im Online. Später merkte ich, dass es eine Einzahlungserklärung war.
    Dann machte er mir Vorschläge was für Anlagen ich einsetzten solle und ich sagte ihm, dass ich keine Kenntnisse von CFD Trading (Forex mit Hebelwirkung) habe. Er machte mir Vorschläge was für Anlagen ich Traden solle, die ich so absetzte. Ich dachte, dass ich auf einer Demo Plattform übe. Er verabschiedete sich und sagte, dass er wieder anrufen werde.
    Diese Angelegenheit war mir sehr unangenehm und mitten in der Nacht konnte ich glücklicherweise bei meiner Bank die 2 Pendenten Aufträge löschen. da war ich sehr erleichtert.
    Nachträglich fragte ich mich wie es möglich war, dass ich sofort Trades mit ihm machen konnte, obschon das Geld noch gar nicht überwiesen wurde. Ist es ein Pseudo Trading Brocker oder Demo Plattform.
    Er rief mich an um die letzten Trades zu optimieren, denn es sah nicht gut aus und ich hatte seine Vorschläge getätigt. Er sagte, dass er sich wieder melden werde. Auch da sah es ganz schlecht aus und meinte, dass ich einzahlen müsse um weitere Käufe zu tätigen. Ich lehnte ab.
    Inzwischen bekam ich E-Mails mit Aufforderungen zum Einzahlen. 1 Tag später war der Teufel los. Das Prinzip war immer dasselbe, wenn man nicht “einsteigt” um weitere super performte Titeln, welche stark steigen, kaufe und Einzahlungen betätige so riskiere man enorme Verluste.
    Dann ein regelrechter Telefonterror von diversen Personen.
    Ich unterbrach Ihn am Tel. mit diesem Geschwätz und erwähnte, dass ich sofort aussteige und sie sollen mir den Betrag von EUR 250.- zurückerstatten.Ok er werde dies tun aber ich müsse zuerst auf den Einzahlungsknopf drücken und ich erhalte ein Code zum Aktualisieren. Dann werde er das Geld mir überweisen.
    Die EUR 250 werde ich verlieren.

  15. Ende November bin ich bei 101 investing mit 250,00 Euro eingestiegen, habe 3 Tage später einen Widerruf eingelegt. Bis heute versuche ich immer wieder Kontakt aufzunehmen, jedoch ohne Erfolg, auch habe ich keine Bestätigung erhalten. Keiner kann mir sagen, wie ich das Konto auflösen kann, und ich das Geld zurück erhalte. Also Finger weg…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

82% Der Konten von Privatanlegern verzeichnen beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Verluste.

Zeit ist Geld.
Was wollen Sie handeln?

Je nachdem was Sie handeln wollen, haben wir eine passende Vorauswahl für Sie getroffen. Damit Sie nicht unzählige Broker einzeln analysieren müssen, präsentieren wir Ihnen unsere Top 3 Broker.

Aktien Handel ist riskant.

78,9% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

 72.6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Zuletzt Aktualisiert: Januar 2021