CFD broker Vergleich

Egal ob Börsenneuling oder erfahrener Vieltrader, für den Handel mit CFD’s wird ein seriöser Broker benötigt. Durch die Vielzahl an Brokern verliert man schnell den Überblick. Hier hilft Brokercheck.de. Mit unserem CFD Broker Vergleich können Sie schnell und kostenlos die unterschiedlichsten Kostenstrukturen vergleichen – wir bieten ebenfalls Filtermöglichkeiten an um nach Lieblings Handelswert zu sortieren. Egal ob Apple, WTI, Gold, EUR/USD oder DAX, unser Vergleich ist ehrlich und schonungslos für Broker. Sie können somit gewiss sein, den passenden Broker zu finden!

cfd broker vergleich

Hinweise & Informationen zum CFD Broker Vergleich

Die Filtereinstellungen lassen sich beliebig konfigurieren. Der Filter lässt sich durch einen einfachen Knopfdruck zurücksetzen (Links vom ‘Broker Filtern’ Button)

Die Handelskosten sind eines der Hauptargumente für die Wahl eines Brokers, sollten aber natürlich nicht der einzige Grund sein. Standartmäßig wird unserer CFD Broker Vergleich nach den Gebühren sortiert. Wir unterteilen die Handelskosten in mehrere Aspekte. Dazu gehören: Spread (Grundgebühr), Swap (Holdingkosten), Provisionen (Gebühren) und auch Slippage. Spreads treten bei jedem Broker auf, unterscheiden sich aber oft drastisch. Es gibt Broker, die für den DAX einen Spread von über 4 Punkten fordern, während eine große Mehrheit bei rund ~1 Punkt liegt. Der Swap erfolgt bei den meisten CFD-Produkten. Devisen, Rohstoffe und normale Spotmärkte haben tägliche Swap-Gebühren. Diese können jedoch positiv und negativ sein. Die Provisionen sind in erster Linie Gebühren, die von DMA/STP-Broker-Modellen erhoben werden. Den Swap können wir im Vergleichsrechner leider nicht berücksichtigen, da sich dieser laufend ändert.

Service- und Auftragsausführung spielt bei jedem Broker Vergleich ebenfalls eine übergeordnete Rolle. Hierzu gehört der Support…Wie sind die Antwortzeiten auf E-Mails? Gibt es einen 24/7 oder 24/5 Live-Chat? Wie sind die Telefonzeiten? Wie schnell werden Zahlungen und Einlagen vom Broker bearbeitet. Wie ist die Qualität der Auftragsabwicklung/Orderausführung. Wie oft kommt es zu Slippage und wird positiver Slippage weitergegeben? Werden feste und variable Spreads angeboten? Was ist mit einem garantierten Stop-Loss?

Die verfügbaren Finanzprodukte sind nicht nur für Banken und Depots entscheidend. Gute CFD-Broker zeichnen sich über ein große Anzahl an Tradinginstrumenten aus. Auf Wunsch kann man den CFD Broker Vergleich danach filtern oder sortieren. Das Angebot unterscheidet sich in der Regel und ist daher ein Entscheidungskriterium. Gerade im Krypto-Währungsangebot gibt es noch große Unterschiede. Während einige CFD-Broker bereits einige Kryptopaare für den Handel anbieten, bieten andere Broker diese überhaupt nicht oder nur eine kleine Auswahl an. Auch bei exotischeren Devisenhandelspaaren oder Aktien & ETF-CFD’s gibt es immer noch starke Unterschiede.

Anbieter
Informationen
Bewertung
Min. Einz.
Gebühren
101investing
  • Kostenloses Demo-Konto für Handelsanfänger
  • Hebel bis zu 1:30 / Profi bis zu 1:500
  • 50 Kryptowährungen
3.40 / 5.00
Min. Einzahlung 100 €
Gebühren 1.5 €
easymarkets erfahrungen
  • Kostenloses Demo-Konto für Handelsanfänger
  • Hebel 1:30 / Pro bis zu 1:300
  • dealCancellation (Trade Storno)
3.60 / 5.00
Min. Einzahlung 100 €
Gebühren 2 €
jfd bank erfahrungen
  • Kostenloses Demo-Konto für Handelsanfänger
  • Hebel bis zu 1:30 / Profi bis zu 1:300
  • Kostenloses Aktientrading
3.50 / 5.00
Min. Einzahlung 500 €
Gebühren 1.2 €
xm erfahrungen
  • 5 € Mindesteinzahlung für Standard,- 100 € für Zero Accounts.
  • Hebel bis zu 1:30 / AU Konten bis zu 1:500
  • Kostenlose Webinare & Demo Konten
3.50 / 5.00
Min. Einzahlung 5 €
Gebühren 1 €
Trade.com
  • Kostenloses Demo-Konto für Handelsanfänger
  • Hebel bis zu 1:30 / Profi bis zu 1:300
  • Mindesteinzahlung 100€
3.10 / 5.00
Min. Einzahlung 100 €
Gebühren 2 €
LCG Erfahrungen
  • Kostenloses Demo-Konto für Handelsanfänger
  • Hebel bis zu 1:30 / Profi bis zu 1:300
  • Über 7000 Handelsinstrumente
3.40 / 5.00
Min. Einzahlung 1 €
Gebühren 1.5 €
admiral markets erfahrungen
  • Kostenloses Demo-Konto für Handelsanfänger
  • Hebel bis zu 1:30 / Profi bis zu 1:500
  • Mindesteinzahlung 100€
3.90 / 5.00
Min. Einzahlung 100 €
Gebühren 0.8 €
avatrade-erfahrungen
  • Kostenloses Demo Konto
  • Hebel 1:30 / Pro bis zu 1:300
  • 24/7 Kryptohandel
3.60 / 5.00
Min. Einzahlung 250 €
Gebühren 1.5 €
etfinance erfahrungen
  • Kostenloses Demo-Konto für Handelsanfänger
  • Hebel bis zu 1:30 / Profi bis zu 1:400
  • 33 Kryptowährungen
1.40 / 5.00
Min. Einzahlung 250 €
Gebühren 1.25 €
etoro-erfahrungen
  • Kostenloses Demo-Konto für Handelsanfänger
  • Hebel bis zu 1:30 / ASIC bis zu 1:300
  • Mindesteinzahlung 500€
3.90 / 5.00
Min. Einzahlung 500 €
Gebühren 2 €

Alle Produktkonditionen in unserem CFD Broker Vergleich, wie z.B. Spreads und Gebühren, werden regelmäßig aktualisiert. Die Produktdaten in den Vergleichsrechnern stammen direkt vom jeweiligen Anbieter und werden in der Reihenfolge der attraktivsten Konditionen ausgespielt (Die Standartsortierung nach Gebühren kann jedoch auch geändert werden). Wir können jedoch nicht für Exaktheit und Aktualität garantieren, da Broker oft spontan Änderungen vornehmen.

Fake Bewertungsschutz! Wir sind stolz darauf unsere CFD Broker Bewertungen so ehrlich und vertrauensvoll wie möglich zu gestalten. Deshalb haben wir einen Schutz vor mehrmaligen Abstimmen eingebot. Über verschlüsselte IP Adressen (HASH’s) sowie Cookies kann jeder Nutzer maximal einmal pro Broker abstimmen. Unser CFD Broker Vergleich ist somit geschützt vor Spam oder Fake Bewertungen.

Informationen aus 2019 sind Geschichte! Unser CFD Broker Vergleich ist selbstverständlich für das Jahr 2020 konzipiert. Rechtliche Änderungen, Brokernews und Angebotsupdates sind somit aktuell und wurden von uns sorgsam angepasst.

cfd broker vergleich bewertungen

Die Filtereinstellungen lassen sich beliebig konfigurieren. Der Filter lässt sich durch einen einfachen Knopfdruck zurücksetzen (Links vom ‘Broker Filtern’ Button)

Die Handelskosten sind eines der Hauptargumente für die Wahl eines Brokers, sollten aber natürlich nicht der einzige Grund sein. Wir unterteilen die Handelskosten in mehrere Aspekte. Dazu gehören: Spread (Grundgebühr), Swap (Holdingkosten), Provisionen (Gebühren) und auch Slippage. Spreads treten bei jedem Broker auf, unterscheiden sich aber oft drastisch. Es gibt Broker, die für den DAX einen Spread von über 4 Punkten fordern, während eine große Mehrheit bei rund ~1 Punkt liegt. Der Swap erfolgt bei den meisten CFD-Produkten. Devisen, Rohstoffe und normale Spotmärkte haben tägliche Swap-Gebühren. Diese können jedoch positiv und negativ sein. Die Provisionen sind in erster Linie Gebühren, die von DMA/STP-Broker-Modellen erhoben werden. Den Swap können wir im Vergleichsrechner leider nicht berücksichtigen, da sich dieser laufend ändert.

Service- und Auftragsausführung spielt bei jedem Broker ebenfalls eine große Rolle. Dazu gehört auch der Support…Wie sind die Antwortzeiten auf E-Mails? Gibt es einen 24/7 oder 24/5 Live-Chat? Wie sind die Telefonzeiten? Wie schnell werden Zahlungen und Einlagen vom Broker bearbeitet. Wie ist die Qualität der Auftragsabwicklung/Orderausführung. Wie oft kommt es zu Slippage und wird positiver Slippage weitergegeben? Werden feste und variable Spreads angeboten? Was ist mit einem garantierten Stop-Loss?

Alle Produktkonditionen in den Rechnern, wie z.B. Spreads und Gebühren, werden regelmäßig aktualisiert. Die Produktdaten in den Vergleichsrechnern stammen direkt vom jeweiligen Anbieter und werden in der Reihenfolge der attraktivsten Konditionen ausgespielt. Wir können jedoch nicht für Exaktheit und Aktualität garantieren.

Ihre Stimme zählt! Bewerten Sie unseren Vergleich!

Wie hilfreich ist unser Broker Gebühren Vergleich?

4.8
4,8 rating
(11 Bewertungen)
Exzellent82%
Gut18%
Okay0%
Schlecht0%
Grauenhaft0%

Wenn wir Ihnen weiter geholfen haben, teilen Sie doch unsere Webseite. Vielen Dank!

Wir geben unser Bestes, den Vergleich stets aktuell und vollständig zu halten, trotzdem sind sämtliche Informationen ohne Gewähr, da Broker ständig und auch kurzfristig Änderungen vornehmen. Wir geben keinerlei auf Vollständigkeit und Korrektheit und bitten Sie, sämtliche Investitionsentscheidungen gründlich abzuwägen. Damit wir den Vergleich ohne Werbung anbieten können, werden wir teilweise monetär entlohnt für das Werben von Neukunden von manchen Brokern. Die Trading Konditionen sind selbstverständlich trotzdem die gleichen für Sie.